Zwischen den Spielzeiten schauen wir nochmals wie die Saison bei einigen unserer ehemaligen Spieler verlaufen ist.

Wir beginnen zunächst mit Ralf Henn, der nach der Saison 2007/ 2008 von uns zum TTC Mariaweiler (Kreis Düren) gewechselt ist und dort nun bereits die siebte Saison gespielt hat. Nachdem Ralf zunächst meist in der 1. Kreisklasse sowie in der Kreisliga spielte gehörte er in dieser Saison zur Bezirksliga-Mannschaft. Die Saison verlief für Ralf und auch für seine Mannschaft recht unterschiedlich: Die Hinrunde konnte Ralf (8:6 Siege) wie auch sein Team (14:8 Punkte) noch positiv bestreiten dagegen verlief die Rückrunde nicht so erfolgreich: Ralf gewann vier seiner 14 Einzel. Die Mannschaft konnte nur noch drei Punkte gewinnen, kurioserweise beendete die Mannschaft die Saison trotzdem auf dem Tabellenplatz den sie in der Hinrunde (Siebter) hatte.

Als Ralf zum TTC Mariaweiler wechselte hatte er einen TTR-Wert von 1516, diesen konnte er anschließend auf 1634 Punkte steigern, aktuell liegt sein Wert bei 1572 welches im Bereich seines Bestwertes während seiner Zeit beim TV Bergheim liegt (1586).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.