Brettchenturnier 2012

Beinahe schon traditionell wurde zum Jahresausklang ein Brettchenturnier ausgetragen bei dem zwar teilweise verbissen um Punkte gekämpft wurde letztlich der Spaß aber trotzdem im Vordergrund stand.

Erfreulicherweise gab es dieses mal – nachdem es zuletzt eher überschaubar war – 16 Teilnehmer, neben den aktiven Mitgliedern wurden auch einige ehemalige Spieler eingeladen, leider sagten die meisten aus diversen Gründen ab sodass wir als einzigen Ehemaligen lediglich Burkhard Stirner begrüßen konnten darüber hinaus wurde eine „Wildcard“ an Karim Kholki vergeben der zuletzt in der Regionalliga aktiv war.

Nach den Gruppenspielen (4 Gruppen mit je 4 Spielern) wurde zunächst die Doppelkonkurrenz ausgetragen bei dem die Paarungen sich aus jeweils einem Spieler aus den oberen Mannschaften sowie einen Spieler der unteren Mannschaften aus der Meisterschaftsrunde zusammensetzten. In Endspiel spielten sich nach teilweise hartumkämpften Begegnungen Uwe Peters/ Josef Brodesser sowie Markus Woschczytzki/ Gerrit Neuhalfen. Als Sieger des Endspieles gingen Markus und Gerrit vom Tisch.

Im Endspiel des Einzelwettbewerbes standen sich wenig später erneut Uwe Peters (Sieger im Halbfinale gegen Daniel Wielpütz) und Markus Woschczytzki (bezwang im Halbfinale Karim Kholki) gegenüber, in diesem revanchierte sich Uwe für die Niederlage im Doppelfinale.

Als alternativen „Pokal“ gab es für die Sieger jeweils eine TV Bergheim-Tasse ehe anschließend bei Speis und Trank das Tischtenniskalenderjahr in geselliger Runde abgeschlossen wurde.

Siegerliste Einzel
1. Uwe Peters
2. Markus Woschczytzki
3. Daniel Wielpütz und Karim Kholki

Siegerliste Doppel
1. Markus Woschczytzki/ Gerrit Neuhalfen
2. Uwe Peters/ Josef Brodesser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.