Mit Daniel Wielpütz begrüßen wir zur Rückrunde einen Neuzugang der zu uns nach anderthalb Jahren beim DJK BW Friesdorf zurückkehrt. „Ich wollte damals einfach mal etwas neues erleben, mich einer neuen Herrausforderung stellen“ erklärt Daniel seinen damaligen Wechsel. „Der Kontakt zu vielen Spielern aus dem Verein ist während meiner Zeit in Friesdorf nie verlorengegangen. Es ist mir nicht leicht gefallen bereits jetzt zur Rückrunde nach Bergheim zurückzukehren, aber ich möchte der zweiten Mannschaft helfen frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Derzeit beträgt der Abstand zum zehnten Platz nur drei Punkte aber auf der anderen Seite sind es auch nur drei Punkte zum dritten Platz mit dem man sich für die Relegation um den Aufstieg zur Bezirksliga qualifiziert“ blickt Daniel mit Vorfreude der Rückrunde entgegen. Dieses dürfte durchaus berechtigt sein, denn mit einer Bilanz von 10:4 im unteren Paarkreuz in der Bezirksliga dürfte Daniel ebenfalls im unteren Paarkreuz in der Bezirksklasse zu den stärksten Spielern gehören.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.