Am vergangenen Wochenende wurden die Westdeutsche Seniorenmeisterschaften ausgetragen bei denen Lothar Schwesig in der Senioren 75-Klasse nicht nur teilgenommen hat sondern den TV Bergheim sehr erfolgreich vertreten hat. Zunächst konnte Lothar mit drei Siegen ohne Satzverlust souverän die Gruppenspiele gewinnen und als Gruppensieger ins Viertelfinale einziehen. In diesem Spiel geriet er dann frühzeitig nach zwei verlorenen Sätzen deutlich in Rückstand eher Lothar die nächsten zwei Sätze in der Verlägerung gewinnen konnte und letzlich den entscheidenden Satz ebenfalls siegreich beendete. Im anschließenden Halbfinale war Lothar klarer Aussenseiter was sich letztlich leider bei seiner deutlichen Niederlage dann auch bestätigte. Das Turnier beendete er als Dritter und qualifizierte sich trotzdem für die Deutschen Meisterschaften die Mitte Mai im bayerischen Dillingen ausgetragen werden. Herzlichen Glückwunsch für das erfolgreiche Abschneiden!

Die für Rückrundenaufstellungen relevanten QuartalsTTR-Werte sind mittlerweile veröffentlich und sind wie zuletzt mit den Werten aus der Vergangenheit in der anhängenden Datei -> QTTR-Entwicklung_2017_Q4 <- einsehbar. Hervorzuheben ist, dass Jonas Rost seinen Wert durch seine Erfolge in der Schüler- wie auch in der Herrenmannschaft seinen Wert um insgesamt 164 Punkte steigern konnte. Derjenige der seinen Wert als zweitbestes steigern konnte ist Peter Both der ebenfalls in der Schülermannschaft aktiv ist, Peter konnte sich um 77 Punkte verbessern. U.a. aufgrund seines Titelgewinn bei den Kreismeisterschaften erhöhte sich der QTTR-Wert bei Jens um 50 Punkte. In den einzelnen Mannschaften waren es folgende Spieler die ihren Wert am höchsten verbessern konnten: 1. Schüler: Jonas Rost (164 Punkte) 2. Schüler: Peter Both (77 Punkte) 1. Herren: Tim Langkammerer (33 Punkte) 2. Herren: Jens Bauer (50 Punkte) 3. Herren: Oliver Schwesig (48 Punkte) 4. Herren: Markus Steffler (37 Punkte) 5. Herren: Rainer Koch (14 Punkte)

Mit Daniel Wielpütz begrüßen wir zur Rückrunde einen Neuzugang der zu uns nach anderthalb Jahren beim DJK BW Friesdorf zurückkehrt. “Ich wollte damals einfach mal etwas neues erleben, mich einer neuen Herrausforderung stellen” erklärt Daniel seinen damaligen Wechsel. “Der Kontakt zu vielen Spielern aus dem Verein ist während meiner Zeit in Friesdorf nie verlorengegangen. Es ist mir nicht leicht gefallen bereits jetzt zur Rückrunde nach Bergheim zurückzukehren, aber ich möchte der zweiten Mannschaft helfen frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Derzeit beträgt der Abstand zum zehnten Platz nur drei Punkte aber auf der anderen Seite sind es auch nur drei Punkte zum dritten Platz mit dem man sich für die Relegation um den Aufstieg zur Bezirksliga qualifiziert” blickt Daniel mit Vorfreude der Rückrunde entgegen. Dieses dürfte durchaus berechtigt sein, denn mit einer Bilanz von 10:4 im unteren Paarkreuz in der Bezirksliga dürfte Daniel ebenfalls im unteren Paarkreuz in der Bezirksklasse zu den stärksten Spielern gehören.

Freitag, 01.12.2017
TV Lohmar – Schüler II 8:1
TTC Eschmar – Herren II 7:9
TTG Niederkassel V – Herren III 9:6

Samstag, 02.12.2017
ESV Troisdorf – Damen 0:8

von links nach rechts: Betreuer Axel Neuhaus, Jonas Bittner, Jonas Rost, Peter Both, Jan Hoffmann, Manuel Neuhaus.

von links nach rechts:
Betreuer Axel Neuhaus, Jonas Bittner, Jonas Rost, Peter Both, Jan Hoffmann, Manuel Neuhaus.

Am letzten Spieltag traf die erste Schülermannschaft als Tabellenzweiter auf die zweite Mannschaft des TuS Niederpleis die bisher verlustpunktfrei die Tabelle anführten. Nach den einzigen Ausrutscher unserer Mannschaft in Form einer überraschenden Niederlage gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte bestand noch die Möglichkeit die Saison als Tabellenerster zu beenden – hierzu war jedoch ein Sieg notwendig bei dem maximal zwei Spiele abgegeben werden. Tatsächlich konnte unsere Schülermannschaft das Spiel mit 8:2 gewinnen und hat sich somit für eine Aufstiegsrunde um den Aufstieg in die Bezirksklasse qualifiziert. In der Mannschaft blieb in allen Einzeln und Doppel Jonas Rost ungeschlagen – aber Jan Leo Hoffmann, Manuel Neuhaus sowie die Ersatzspieler Peter Both und Jonas Bittner haben mit ihren Siegen zu dem guten Ergebnis beigetragen.

Montag, 20.11.2017
Herren III – DJK Stallberg-Wolsdorf III 9:6

Mittwoch, 22.11.2017
Schüler I – TuS Niederpleis II 8:2
Damen – DJK BW Friesdorf II 8:4

Donnerstag, 23.11.2017
TTC BW Alfter – Damen 8:0

Freitag, 24.11.2017
Herren II – TV Lohmar 9:1

Samstag, 25.11.2017
TTC Wiehl – Herren I 8:8

Für die vierte und fünfte Herrenmannschaft ist die Hinrunde bereits beendet:
Die vierte Herrenmannschaft belegt den zweiten Tabellenplatz und spielt in der Rückrunde in einer separaten Runde um den Aufstieg in die zweite Kreisklasse.
Die fünfte Herrenmannschaft belegt ebenfalls den zweiten Tabellenplatz und spielt in der Rückrunde in einer speraten Runde um den Aufstieg in die 3. Kreisklasse A.

Montag, 13.11.2017
Herren V – TTG Niederkassel IX 8:0

Mittwoch, 15.11.2017
Schüler II – TuS Niederpleis 0:8
TTG Niederkassel VIII – Herren IV 0:9

Freitag, 17.11.2017
Damen – TTC Ramershoven 2:8
TTG St. Augustin IV – Herren III 7:9
TSV Seelscheid IV – Herren V 8:0

Samstag, 18.11.2017
TV Lohmar II – Schüler 4:8
Herren I – TTC Schwalbe Bergneustadt III 4:9
DJK Eintracht Eitorf II – Herren II 9:5

Montag, 06.11.2017
Herren III – TTC Troisdorf III 9:3

Mittwoch, 08.11.2017
DJK Eintracht Eitorf – Schüler II 0:8
Herren IV – TSV Seelscheid III 7:9

Freitag, 10.11.2017
Herren II – TV Geislar 5:9
TTC BW Siegburg IV – Herren V 7:7

Samstag, 11.11.2017
TTC RG Porz II – Herren I 9:4
Herren III – SV Oelinghoven II 9:3

Sonntag, 12.11.2017
ESV Troisdorf III – Schüler II 8:5

Freitag, 20.10.2017
Herren II – HSG Siebengebirge-Thomasberg 9:7
TTC Troisdorf IV – Herren IV 9:4

Samstag, 21.10.2017
Herren I – 1. FC Köln III 4:9

Montag, 09.10.2017
Herren III – TuS Eudenbach II 9:4

Dienstag, 10.10.2017
TV Rosbach – Herren III 9:1

Mittwoch, 11.10.2017
Schüler I – ESV Troisdorf II 3:8
TV Lohmar – Damen 7:7
Herren IV – TuS Eudenbach V 9:1

Freitag, 13.10.2017
Damen – TTG Niederkassel III 1:8
Herren II – TTF Bad Honnef II 6:9

Samstag, 14.10.2017
TTC Schwalbe Bergneustadt IV – Herren I 9:3
Herren III – TTC DJK Hennef V 9:4

Sonntag, 15.10.2017
SV Ennert II – Herren II 9:5

Termine

Keine Termine

Bilder